Kopfbild Mühlheim am Main 1
19.05.2017 erstellt von: Jörg Viehmann


Ergebnisse zum ADFC-Fahrradklima-Test 2016

Logo ADFC-Fahrradklima-Test 2016

Vier Städte fast gleichauf im Landkreis Offenbach

Hat Ihre Stadt ein Herz fürs Rad? Macht das Radfahren in Ihrer Stadt Spaß oder Stress? – Diese Fragen stellte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Ende 2016 im siebten Fahr­rad­klima-Test.

Diesmal haben in ganz Deutsch­land über 120 000 Personen in insgesamt 539 Städten und Gemein­den abgestimmt. Damit wurde der Teilnahme­rekord aus der letzten Befragung zwei Jahre zuvor klar übertroffen.
Im Land­kreis Offen­bach wird das Fahrrad­klima in Dreieich, Mühlheim am Main, Oberts­hausen und Heusen­stamm mit jeweils 3,4 als beste Gesamt­note bewertet. Im Bundes­vergleich erreichen hessische Kommunen erneut ein eher durch­schnittliches Ergebnis.


Im Vergleich zu 2014 haben sich in der Kategorie der Städte unter 50 000 Ein­wohnern Dreieich und Mühlheim am Main gemein­sam mit der Wertung 3,41 auf den ersten Platz im Landkreis Offenbach geschoben. Knapp dahinter liegen Oberts­hausen (Note 3,45) und Heusenstamm (3,46).
Damit ist Heusenstamm etwas zurückgefallen und Dreieich konnte sich leicht verbessern.

Teilnehmer loben für Mühlheim u. a. die gute Erreich­barkeit des Orts­zentrums, die vielen geöffneten Einbahn­straßen und die gute Wegweisung für Radfahrer. Schlecht dagegen schneidet die Stadt ab bei der Kontrolle von Falsch­parkern auf Radwegen und dem (nicht vorhandenen) öffentlichen Angebot an Leih­fahrrädern sowie der meist ungünstigen Schaltung von Verkehrs­ampeln für Radfahrer.

Nicht weit weg auf den nächsten Plätzen im Landkreis folgen Langen (Note 3,53), Neu-Isenburg (3,61) und Rodgau (3,63). Etwas zurück liegen Egelsbach (3,87) und die Kreis­stadt Dietzen­bach (4,29). Die Städte Röder­mark und Seligen­stadt sowie die Gemeinden Mainhausen und Hainburg kamen mangels Teilnehmer leider nicht in die Wertung.

Der Fahrradklima-Test 2016 war erneut die weltweit größte Befragung zur Fahrrad­freundlich­keit. Es wurden insgesamt 27 Fragen gestellt und die Möglichkeit zur Abgabe eines persönlichen Kommen­tares zur Situation vor Ort gegeben. Das Projekt wurde unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infra­struktur (BMVI) aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrs­plans 2020.

Mehr Details und Einzelergebnisse finden Sie unter den angegebenen Links, darunter auch eine interaktive Deutschland-Karte für alle teilnehmenden Kommunen.




136-mal angesehen




© ADFC 2017

ADFC Mitgliedschaft
Tourenprogramm 2017 ADFC Mühlheim

Ergebnisse zum ADFC-Fahrradklima-Test 2016

Banner Ergebnis ADFC-Fahrradklima-Test 2016

Vier Städte fast gleichauf im Landkreis Offenbach Hat Ihre Stadt ein Herz fürs Rad? Macht das Radfahren in Ihrer Stadt Spaß oder Stress? – Diese Fragen stellte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Ende 2016 im siebten Fahr­rad­klima-Test. Diesmal haben in ganz Deutsch­land über 120 000 Personen in insgesamt 539 Städten und Gemein­den abgestimmt. Damit wurde der Teilnahme­rekord aus der letzten Befragung zwei Jahre zuvor klar übertroffen. Im Land­kreis Offen­bach wird das Fahrrad­klima in Dreieich, Mühlheim am Main, Oberts­hausen und Heusen­stamm mit jeweils 3,4 als beste Gesamt­note bewertet. Im Bundes­vergleich erreichen hessische Kommunen erneut ein eher durch­schnittliches Ergebnis.

Kreisverband ADFC Landkreis Offenbach e.V.
Mit dem Rad zur Arbeit 2017
Radroutenplaner Hessen
Hinweise zum „Geisterradeln“
Meldeplattform Radverkehr
Landesverband ADFC Hessen e.V.
Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe
Deutschland per Rad entdecken
Bundesverband ADFC e.V.