Kopfbild Brückenmühle
01.03.2018 erstellt von: Jörg Viehmann


Radroutenplaner Hessen neu gestaltet

Logo Radroutenplaner Hessen

Wer es noch nicht bemerkt hat: Der Radroutenplaner Hessen wurde neu gestaltet und ist interaktiver und informativer geworden. Er bietet seit Mitte 2017 auch die Möglichkeit Rundtouren zu planen und erlaubt es Nutzern, dort eigene Touren zu veröffentlichen. Das sind nur einige Neuerungen der nach zehn Jahren grundlegend überarbeiteten Internetseite.


Logo Meldeplattform Radverkehr

Der in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landes­entwicklung von der ivm GmbH betriebene Radroutenplaner Hessen gibt adress­genaue Routen­­vorschläge aus, die sich nach Kriterien wie etwa Steigungen filtern lassen. Auch Sehenswürdigkeiten, Service­stationen und Verleih­stationen entlang einer Route sind vermerkt.

Online-Instrumente wie der Radroutenplaner und der Schülerrad­routenplaner fungieren als Navigation für Radfahrerinnen und Radfahrer.

An den Radroutenplaner Hessen angebunden ist weiterhin die Online-Meldeplattform Radverkehr. Radler können so Schäden an Radwegen direkt an die zuständigen Stellen melden. Inzwischen haben sich mehr als 250 hessische Städte und Gemeinden angeschlossen. Das hilft bei der Instandhaltung der Wege.



472-mal angesehen




© ADFC 2019

ADFC Mitgliedschaft
Tourenprogramm 2019 ADFC Mühlheim
Kreisverband ADFC Landkreis Offenbach e.V.
Mit dem Rad zur Arbeit 2019
Radroutenplaner Hessen
Hinweise zum „Geisterradeln“
Meldeplattform Radverkehr
Landesverband ADFC Hessen e.V.
Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe
Deutschland per Rad entdecken
Bundesverband ADFC e.V.